Allgemeine  vertragsbedingungen

Allgemeine Vertragsbedingungen (im Folgenden „Bedingungen“) des EA Hotels Joseph1699 Skalní 85/8, 674 01 Třebíč (im Folgenden „Hotel“) regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Hotelbetreiber – der Firma Accomo GmbH mit dem Sitz in Rešice 110, 671 73, Identifikation Nr.: 269 29 414 (im Folgenden „Betreiber“) und dem Kunden – natürlicher/juristischer Person, die den Hotelaufenthalt bestellt (im Folgenden „Kunde“)

I. Zimmerreservierung, Entstehung des Vertragsverhältnisses

Der Kunde bucht den Hotelaufenthalt mit einer schriftlichen Bestellung oder einem Reservierungsauftrag, der an das Hotel per Post, E-Mail, Online-Reservierungssystem oder persönlich geschickt wird. Eine fixe Buchung oder ein Reservierungsauftrag muss folgende, wesentliche Informationen beinhalten:

  • Vorname und Nachname des Kunden, Geburtsort und Geburtsdatum, ständiger Wohnsitz (Telefon bzw. E-Mail),im Falle der juristischen Person – Geschäftsname, Identifikation Nr., UID-Nr.
  • Personenanzahl, Aufenthaltstermin, Aufenthaltslänge, Typ des Zimmers/Apartments

Falls die Reservierung von einem Inländer für einen Ausländer getätigt wird, ist der Kunde verpflichtet, das dem Hotel mitzuteilen. Nach der richtig ausgefüllten und abgegebenen Bestellung oder verbindlichen Reservierungsauftrag ist der Kunde an dieses Dokument gebunden. Das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Hotel entsteht durch des verbindlichen Reservierungsauftrags (gemäß Artikel IV). Das Hotel verpflichtet sich, dem Kunden die Dienstleistungen in abgemachtem Umfang und vereinbarter Qualität sicherzustellen, der Kunde seinerseits ist verpflichtet dem Hotel den vertraglich fixierten Preis zu zahlen. Die Vertragsbedingungen gelten für alle in der Bestellung/dem Reservierungsauftrag angegebenen Personen, die/der vom Kunden gegeben und vom Hotel bestätigt wurde.

II. Rechte und Pflichten des Kunden

Der Kunde hat das Recht:

  • vom Hotel vollständig über die bestellten Dienstleistungen, d.h. deren Umfang, Termin und Preis informiert zu werden
  • auf vollständige Gewährung der bestellten, vom Hotel bestätigten und im Voraus bezahlten Dienstleistungen
  • jederzeit vor Aufenthaltsbeginn die bestätigte Bestellung/ den Reservierungsauftrag entsprechend den Stornobedingungen in Artikel VII zu stornieren
  • Unzulänglichkeiten der gebotenen Dienstleistungen zu beanstanden

Der Kunde ist verpflichtet:

  • alle maßgeblichen Informationen bei Bestellung/Reservierungsauftrag vollständig und richtig anzugeben
  • dem Hotel für den vereinbarten Zeitraum die entsprechende Vorauszahlung zu leisten
  • die Vorschriften der genutzten Anlagen zu respektieren
  • die vom Hotel ausgestellte Aufenthaltsbestätigung sorgfältig zu überprüfen und bei etwaigen Unzulänglichkeiten das Hotel unverzüglich zu kontaktieren

III. Pflichten des Hotels gegenüber dem Kunden

Das Hotel ist verpflichtet:

  • dem Kunden die entsprechenden Aufenthaltsinformationen mitzuteilen
  • dem Kunden die Reservierung des Zimmers zu bestätigen und schriftlich über seine Aufenthaltsdetails zu informieren
  • Bei verbindlicher Reservierung oder bestätigter Bestellung die Dienstleistungen in abgemachtem Umfang und vereinbarter Qualität sicherzustellen
  • Im Falle eines Kundenstornos der bestätigten Aufenthaltsbestellung/ verbindlichen Reservierung die Vorauszahlung bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des schriftlichen Stornos zurückzuzahlen. Falls das Hotel den Anspruch auf Stornogebühren hat, wird dem Kunden der Unterschied zwischen der bereits bezahlten Vorauszahlung und der entsprechenden Stornogebühren ausbezahlt. Im Falle einer verbindlichen Reservierung, bei der der Kunde seine Kreditkartendaten für die Vorautorisierung zur Verfügung stellt, ist das Hotel berechtigt die Stornogebühren vom Kundenkonto abzuziehen.

IV. Preise und Zahlungsmöglichkeiten

Die Preise sind zu entnehmen von:

  • www.joseph1699.cz (Unterkunft / Preiseliste)
  • der Preiseliste der Hotelreservierungsportale

Eine verbindliche Reservierung kann der Kunde durchführen durch:

  • vollständige Zahlung der bestellten Dienstleistungen
  • Teilzahlung der bestellten Dienstleistungen nach Absprache mit dem Hotel
  • Gewährung der Kreditkartendaten (Typ/Kartenausteller, Inhaber/Besitzer, Gültigkeitsdauer, Kartennummer, Sicherheitscode CVV2), die für die Kartenvorautorisierung in Höhe der reservierten Dienstleistungen nötig sind. Falls diese Bedingungen für eine verbindliche Reservierung nicht erfüllt werden, ist das Hotel berechtigt die Reservierung zu stornieren und den Kunden darüber zu informieren.

Die Zahlung der bestellten Dienstleistungen kann der Kunde machen durch:

  • Banküberweisung auf das Hotelkonto – Československá obchodní banka, a.s., Filiale in Třebíč, Code für inländische Zahlungen: 0300, BIC/SWIFT: CEKOCZPP, Bankkonto: 274840998 / 0300 (in CZK),  IBAN: CZ03 0300 0000 0002 7484 0998,
  • Kreditkarte
  • Barzahlung

Falls die Vorauszahlung für den Aufenthalt zum vereinbarten Termin (Aufenthaltsbestätigung) nicht beglichen wird, kann das Hotel von der bestätigten Bestellung zurücktreten. Wenn die Vorauszahlung nicht bezahlt wird, entfällt ein verpflichtendes schriftliches Storno der bestellten Dienstleitungen nicht. Die Begleichung der Vorauszahlung bedeutet die Zurechnung auf das Hotelkonto.

V. Aufenthaltsbestätigung

Zur Inanspruchnahme der bezahlten Dienstleistungen wird der Kunde durch die vom Hotel ausgestellte Aufenthaltsbestätigung berechtigt (per E-Mail oder Brief). Der Kunde ist verpflichtet die Richtigkeit der Angaben in der Aufenthaltsbestätigung zu überprüfen. Bei etwaigen Unzulänglichkeiten kontaktiert der Kunde das Hotel unverzüglich unter der Telefon Nummer +420 602 721 776 oder via E-Mail recepce@joseph1699.cz.

VI. Anreise

Bei der Anreise weist sich der Kunde mit seinem Personalausweis, Reisepass oder einem anderem Dokument mit Aufenthaltsbestätigung aus. Nach dem Ausfüllen der entsprechenden Formulare werden dem Kunden weitere Aufenthaltsinformationen gegeben und die Unterkunft zugewiesen.

VII. Stornobedingungen

  • Der Kunde hat das Recht den Aufenthalt jederzeit zu stornieren d.h. von der bestätigten Bestellung/dem Reservierungsauftrag unter den unten angegebenen Bedingungen zurückzutreten. Dieser Rücktritt (im Folgenden „Storno“) muss schriftlich erfolgen und dem Hotel nachweislich ausgehändigt werden.
  • Die Stornobedingungen beziehen sich auf den Widerruf von Unterkunfts-, Verpflegungs- und Kongressdienstleistungen seitens des Auftraggebers.
  • Die unten angeführten Bedingungen beziehen sich auch auf Teilstorno der früher gemachten Reservierungen (Stornogebühr wird sowohl im Falle der Zimmer- und Personenverkleinerung als auch im Falle der Aufenthaltsverkürzung verrechnet )
  • Falls der Aufenthalt seitens des Kunden vorzeitig zu Ende ist (ohne Schuld des Hotels) ist das Hotel nicht pflichtig den Betrag für bereits bezahlte Unterkunft (auch nicht mal einen Teil der Unterkunftkosten) zurückzuzahlen.
  • Das Hotel behält sich das Recht vor, die vorläufige Autorisierung Ihrer Kreditkarte vor Ihrer Anreise durchzuführen.

Einzelreservierung:

  • Im Falle eines Stornos bis 48 Stunden (Arbeitstage) und mehr vor der Ankunft (bis spätestens 14:00 Uhr zwei Arbeitstage vor der Ankunft), das Hotel befindet sich in der Höhe der ausgebenen Kosten für die Geld an Kunden zurückgeben eine Stornogebühr zu erstatten.
  • Im Falle eines Stornos 48 Stunden (Arbeitstage) und weniger vor der Ankunft (zwischen 14:00 Uhr zwei Arbeitstage vor der Ankunft) wird eine Gebühr in Höhe der Unterkunft für eine Nacht verrechnet.

Gruppenreservierung

Eine schriftliche Reservierung muss enthalten: exakte Adresse und Name des Bestellers, Ausstelldatum, Identifikation Nr., UID-Nr., Bankverbindung. Hotel ist berechtigt Stornogebühren bei den Gruppen von 8 und mehr Personen unter den unten angegeben Bedingungen einzuheben

  • 30-23 Tage vor Ankunft 10% der Unterkunft
  • 22-14 Tage vor Ankunft 30% der Unterkunft
  • 13-8 Tage vor Ankunft 50% der Unterkunft
  • 7-4 Tage vor Ankunft 75% der Unterkunft
  • 3 Nacht - nicht erscheinen 100% der Unterkunft

Ein kostenfreies Storno ist bis 30 Tagen vor festgelegter und bestätigter Ankunft möglich.

Zahlungsbedingungen

  • Bei Reservierung behält sich das Hotel vor, eine Vorauszahlung in Höhe von 50 % der reservierten Unterkunft einzuheben.
  • Der Rest der reservierten Unterkunft wird nach Rechnungsstellung spätestens 2 Tage vor der Gruppenankunft bezahlt
  • Nach Aufenthaltsende wird Ihnen eine Endabrechnung vorbereitet

VIII. Schlussbestimmung

Die allgemeinen Bedingungen treten am 1. Mai 2011 in Kraft. Änderungen und Ergänzungen dieser können individuell zwischen dem Hotel und dem Kunden ausschliesslich in schriftlicher Form getätigt werden.

Die angegebenen persönlichen Kundendaten in der Bestellung oder Reservierungsauftrag werden vom Hotel nur für das abgeschlossene Vertragsverhältnis zwischen dem Hotel und dem Kunden verwendet.

 
Reservierung
Anreise:
Abreise:

Neuigkeiten

Kommen Sie zu uns – Třebíč ist eine geeignete Stadt für einen Wochenendausflug.

Mehr

 

Die Sauna wirkt regenerierend, erholsam und beruhigend

Mehr

 

Besuchen Sie die Ausstellung der Graphiken und bringen Sie sich nach Hause eine schöne Erinnerung an ...

Mehr

 

Schreiben Sie uns

Form sent.

E-mail:*

Ihre Nachricht:*

Die mit * gekennzeichneten Daten müssen angegeben werden

Tento web používá k poskytování služeb, personalizaci reklam a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte.

Schreiben Sie uns

Form sent.

E-mail:*

Ihre Nachricht:*

Die mit * gekennzeichneten Daten müssen angegeben werden